iloxx-Versandlexikon
Template KH 12
Versandlexikon – Begriffe der Logistik einfach erklärt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ
ATLAS steht für „Automatisiertes Tarif- und lokales Zoll-Abwicklungssystem“. Es ist eine vom Zoll zertifizierte Software, mit welcher schriftliche Zollanmeldungen durch elektronische Nachrichten ersetzt werden. Mit ATLAS kann u.a. eine elektronische Ausfuhranmeldung vorgenommen werden.
Beim Versand von Waren in ein Nicht-EU-Land wird ab einem Warenwert von 1.000 Euro eine Ausfuhranmeldung benötigt. Die Anmeldung besteht aus verschiedenen Formblättern, die beim zuständigen Hauptzollamt eingereicht werden.
Beim Versand von Waren in ein Nicht-EU-Land wird ab einem Warenwert von 1.000 Euro eine Ausfuhranmeldung benötigt. Diese Anmeldung kann in elektronischer Form beim Zoll eingereicht werden, dann spricht man von einer elektronischen Ausfuhranmeldung (AE).
Ein Elster-Zertifikat dient der Authentifizierung gegenüber der Finanzverwaltung. Gewerbliche Versender benötigen es für die Anmeldung von Exporten und Importen aus Drittländern mittels IAA Plus, einem Internetportal des Zolls. Lesen Sie weitere Informationen zur Ausfuhranmeldungen.
Die Abkürzung IAA steht für Internetausfuhranmeldung. Über ein Online-Portal des deutschen Zolls erfolgt die elektronische Ausfuhranmeldung. Bei IAA Plus erfolgt die Authentifizierung mittels eines ELSTER-Zertifikats. Lesen Sie weitere Informationen zur elektronische Ausfuhranmeldung.
MRN
MRN steht für Movement Reference Number (engl. für Versandbezugsnummer). Diese Nummer wird vom Zoll vergeben, wenn er eine elektronische Ausfuhranmeldung annimmt. Die MRN macht jeden Versandvorgang identifizierbar.