iloxx-Versandlexikon
Template KH 12
Versandlexikon – Begriffe der Logistik einfach erklärt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ
Ein Packstück ist eine Transporteinheit. Mehrere Pakete, die nicht einzeln sondern auf einer Palette transportiert werden, sind ein Packstück. Wohingegen zwei einzelne Pakete als zwei Packstücke zählen. Für jedes Packstück wird ein eigener Versandschein benötigt.
Ein Paket ist eine quaderförmig in Kartonage verpackte Sendung, die bestimmte Maximalmaße und -gewichte nicht überschreitet. Erfüllt eine Sendung die Paketmerkmale nicht, kann sie als Sperrgut befördert werden. Lesen Sie in den Verpackungstipps, wie Sie ein Paket sicher verpacken. Lesen Sie auch mehr zum Paketversand mit iloxx.
Ein Paketband, auch Packband genannt, ist ein Klebeband, das für das Verpacken von Sendungen wie Paketen verwendet wird. Lesen Sie in den Verpackungstipps, wie Sie ein Paket sicher verpacken.
Als Paketnummer wird eine sendungsspezifische Nummer bezeichnet, die beim Versand vergeben wird. Mit Hilfe der Paketnummer können Sie den Status eines Pakets im Tracking online einsehen. Beim Paketversand mit iloxx finden Sie die Paketnummer i.d.R. direkt auf dem Paketschein.
Die Kosten für den Versand eines Pakets werden auch als Paketpreis bezeichnet. Dieser richtet sich nach der Versandart sowie dem Gewicht und der Größe des verpackten Pakets. In unseren Preislisten können Sie den Paketpreis für nationale Sendungen sowie internationale Paketkosten einsehen.
Ein Paketshop ist eine Annahmestelle für Paketsendungen. Oft sind diese Shops in Läden, Tankstellen oder Kiosken mit attraktiven Öffnungszeiten integriert. iloxx betreibt keine eigenen Shops. Über 6.000 Pickup Paketshops unseres Partners DPD nehmen aber auch Pakete mit auf iloxx.de erstellten Paketscheinen entgegen. Wählen Sie bitte das Shop-Paket, wenn Sie ein Paket mit Abgabe in einem teilnehmenden Pickup Paketshop versenden möchten.
Eine Palette ist eine Ladehilfe. Man unterscheidet Einwegpaletten von Mehrwegpaletten. Einwegpaletten erhalten Sie im Packshop.
Für das sichere Verpacken vor dem Versand benötigen Sie i.d.R. auch Polstermaterial. Mit Polstermaterial schützen Sie die Ware und füllen beispielsweise Hohlräume in einem Karton. Es gibt verschiedene Materialien zum Polstern wie Luftpolsterfolie, Luftkissen, Verpackungschips und maschinell geknülltes Papier. Mehr zur sicheren Verpackung lesen Sie in den Verpackungstipps.
Ein für die Beförderung von Postkarten, Briefen und Warensendungen zu zahlendes Entgelt wird als Porto bezeichnet. Bei größeren Sendungen wie Paketen oder Paletten spricht man auch von Versand- oder Transportkosten. Die Höhe des Portos können Sie im Versandkostenrechner ermitteln oder in den Details des iloxx Paketversands nachlesen.
Postident ist ein Service der Deutschen Post AG zur Identifizierung von natürlichen Personen. Anhand eines Personalausweises oder eines Reisepasses überprüfen die Mitarbeiter der Deutschen Post AG die Personalien der zu identifizierenden Person. Diese Daten werden in ein Formular eingetragen und an den Auftraggeber gesendet.
Postleitzahlen, abgekürzt PLZ, grenzen den Abhol- bzw. Zustellort ein. Mit iloxx können Sie Pakete europaweit versenden.
Mit einem Präferenznachweis wird der Ursprung einer Ware belegt. Die Europäische Gemeinschaft unterhält mit verschiedenen Ländern sogenannte Präferenzabkommen. Beim Export in eines dieser Länder fallen mit einem Präferenznachweis geringere oder gar keine Zölle an. Hier finden Sie Informationen zu den unterschiedlichen Formen des Präferenznachweises.
Bei Predict wird der Empfänger per E-Mail und/oder SMS über das genaue Zustelldatum und das einstündige Zustellzeitfenster informiert. Der Empfänger kann die Zustellung um bis zu drei Werktage auf seinen Wunschtag verschieben oder die Sendung umleiten. Dieser Service gilt für nationale Pakete bis 31,5 kg. Dabei steht Predict beim Profi Paketversand ebenso zur Verfügung wie beim Einzelversand.
Eine Proformarechnung ist ein Beleg für Waren, die keinen Handelswert haben. Beim Export wird den Zollbehörden mit einer Proformarechnung der Wert der Waren nachgewiesen. Sie muss eine Wertangabe mit einem Vermerk wie z.B. „Geschenksendung – Wert nur für Zollzwecke“ haben. Der Aufbau entspricht dem der Handelsrechnung.