iloxx-Versandlexikon
Template KH 12
Versandlexikon – Begriffe der Logistik einfach erklärt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ
Als Haftung wird die Übernahme eines Schadens verstanden. Es handelt sich um eine Wiedergutmachung, i.d.R. in Form eines Geldbetrags. Bei iloxx schützen Sie Ihre Sendung mit der Sicherungsleistung vor Verlust oder Beschädigung. Lesen Sie auch die FAQ zum Thema Schaden und Verlust.
Eine Handelsrechnung wird beim Export von Waren in Länder, die nicht Mitglied der Europäischen Union sind, benötigt. Sie dient der Zollabfertigung im Einfuhrland und enthält z.B. die Anschrift des Rechnungsempfängers, die Bezeichnung der Waren und deren Wert. Lesen Sie die ausführliche Beschreibung der Handelsrechnung.
Eine Hebebühne ist eine Plattform zum Anheben von Personen oder Gegenständen. In der Logistik findet sie z.B. als Heckklappe von LKW oder beim Beladen von Flugzeugen Verwendung. Beim Auftragsstart eines iloxx Speditionstransports können Sie angeben, ob eine Hebebühne benötigt wird.
High-Cube-Container entsprechen vom Aufbau her den Standard-Containern, sie werden jedoch höher konstruiert. Verwendet werden Sie für jede Art von Stückgut, eignen sich jedoch besonders für den Transport von leichten und voluminösen Waren. High-Cube-Container können Sie als FCL-Transport mit LOX Frachten verschiffen.
HUB
HUB steht für Hauptumschlagsbasis und ist zudem der englische Begriff für Drehkreuz, Verteilerzentrum, Knotenpunkt. An diesem zentralen Punkt werden Sendungen gesammelt, sortiert und umgeladen.
Ein Hubwagen wird zum Verladen von Gegenständen, meist Paletten, auf ebenem Untergrund eingesetzt. Er hat zwei Metallzinken (Gabeln), die unter die Palette geschoben werden können. Beim Auftragsstart eines iloxx Speditionstransports können Sie angeben, ob die Spedition einen Hubwagen mitbringen soll.