Template KH 12
Versandlexikon - Begriffe der Logistik einfach erklärt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ
Warehousing bezeichnet alle Aktivitäten im Bereich der Lagerhaltung und Logistik innerhalb von Warenlagern.
Der Warenverkehrsbescheinigung zählt zu den Präferenznachweisen. Beim Export in bestimmte Länder muss bei einem Warenwert von über 6.000 EUR der Präferenznachweis durch das Formblatt Warenverkehrsbescheinigung erfolgen. Bei bestehenden Präferenzregelungen können mit dieser Bescheinigung Zollbegünstigungen gewährt werden. Weitere Infos zum internationalen Versand finden Sie in unseren Exporttipps bzw. Importtipps.
Weinlogistik bezeichnet den Handel und Transport von Weinflaschen. Dabei stellt gerade der Online-Verkauf einzelner Flaschen an Endverbraucher besondere Anforderungen an Verpackung und Transport. Weinhändler verwenden daher eine spezielle Flaschenkartonage, die bis zu 18 Flaschen in einem Paket fasst.
Bei der Berechnung von Abholung und Laufzeit gelten ausschließlich die Wochentage von Montag bis Freitag als Werktage. Ausnahme ist die Samstagsabholung und -zustellung.